Certified Turnaround Professional, CTuP 2024

Am Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung der Fachhochschule Kufstein starten wir am 18. April 2024 die 13. Staffel unseres 3 x 3-tägigen hochschulzertifizierten Lehrgangs Certified Turnaround Professional, CTuP.

Der Jahrgang CITuP 2023

Gruppenfoto

Aus der Perspektive der Geschäftsleitung, des Interim Managers, der Entscheidungsträger von Kreditinstituten sowie der beratenen Berufe werden den Teilnehmenden die besondere Expertise einer operativen und finanzwirtschaftlichen Restrukturierung sowie der juristischen Aspekte (Insolvenzrecht sowie StaRUG (GER) und ReO (AUT) in parallelen Lehrveranstaltungen) an die Hand gegeben, um insb. eine außergerichtliche Sanierung professionell umsetzen zu können.

TMA-Siegel für den hochschulzertifizierten Lehrgang „Certified Turnaround Professional, CITuP“

Anlässlich der 16. Jahrestagung der TMA-Deutschland 2022 wurde uns erneut das begehrte Siegel „TMA-approved“ verliehen. Sowohl im juristischen, als auch im wirtschaftlichen Bereich werden die Anforderungen an die Branche immer komplexer. „Wir brauchen daher ausgezeichnet ausgebildete Restrukturierungs-Professionals mit Sachverstand und Weitblick, auch für grenzüberschreitende Restrukturierungen“, so Eva Ringelspacher, Vorsitzende des Zertifizierungsausschusses der TMA

Mit dem 3×3-tägigen Lehrgang Certified Turnaround Professional leisten wir einen Beitrag zur Weiterbildung auf senior-professional Level, um Transformations- und Turnaround-Prozesse sachgerecht begleiten zu können. Vielen Dank an den Zertifizierungsausschuss der Turnaround Management Association, die dieses doch sehr aufwendige Verfahren begleitet haben.

Nach oben scrollen